Willkommen im Newsblog von JAKO

17.11.2022

Sondertrikot für Preußen Münster

JAKO und Preußen Münster setzen ein Zeichen für Toleranz, Gleichheit und Vielfalt in der Gesellschaft.
Sondertrikot für Preußen Münster
Mit einem Sondertrikot wird Preußen Münster am Samstag, den 3. Dezember das Heimspiel gegen den SC Wiedenbrück bestreiten. Das Trikot ist in Regenbogenfarben designt und soll ein Zeichen für Toleranz, Gleichheit und Vielfalt in der Gesellschaft setzen. Werte, die auch für JAKO von großer Bedeutung sind, denn Vielfalt macht jedes Team stark. 

Mehr als nur ein Trikot
Mit seinem zukünftigen Leitsatz „Schwarz-weiß-grün ist bunt!“ möchte der Verein Verantwortung übernehmen, um die Werte des Fußballs wieder in den Mittelpunkt rücken. So ist dieser Leitsatz auch in das Trikot integriert und ziert den Nacken des Sondertrikots, dass die Mannschaft auf dem Platz tragen wird. Darüber hinaus plant der Verein weitere Aktionen, die sich mit der Thematik Vielfalt und Toleranz auseinandersetzen.

Das Sondertrikot wird am Spieltag an einem eigenen Preußen-Stand auf dem Vorplatz des Haupteingangs außerhalb des Stadions erhältlich sein.